www.geheichnis.de

 

links

impressum  

Merci Saan

Feldfrchte und Gemse an einem schnen Erntedank-Altar in der
evangelischen Pfarrkirche zu GAUERSHEIM / Pfalz

 

In da Scheia lngscht schunn is de Frucht
Mit Rechen, Fleejel, Sens
Hot ma de  ganzen Summa lang vasucht
In Wies , Feld, Gaarten, Wald
Se luun, se ernten, watt gefallt.

Hie dann de Wurzeln, Zwiwweln rausgesucht
L Puree, Knowweloch, Radies,
Tomaten, Krumpan, Trauwen
Kaschdanien, ppel, Niss dabeigeleet
Enn Kappeskopp , scheen Quitten
unn aach Pilzen  unnen Krbis noch gefunn
Unn lfa heit en Dankeslied gesung
Mit schpden Summabluumen dann
Datt alles  vam Aldaar geschmickt,
Vum Herrgott ga sei Seejen kritt

De Scheia is  voll Frucht
Gemies, Obscht , Niss sinn inngefaahr
Et wr aam Enn en guddet Ja
Et is jetz unna Dach unn Fach
unn alles hamma gudd gemach

 

Patrik H. Feltes

 

kontakt(at)geheichnis.de

 Patrik H. Feltes